1. Startseite
  2. Boulevard

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack sagen Auftritt bei „Wer weiß denn sowas“ ab

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Nach den Gerüchten und Schlagzeilen um ihre Beziehung ziehen sich Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross nun zurück. Die Schlagersängerin hat via Instagram schon vor ein paar Tagen eine Auszeit angekündigt. Nun sagen die beiden auch einen TV-Auftritt bei Kai Pflaume ab.

München - Angebliche Affären, Trennungsgerüchte und Klarstellungen: Die Schlagzeilen rund um Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack reißen nicht ab. Zu viel für die Schlagersängerin. Die 30-Jährige hat auf Instagram angekündigt, sich eine Auszeit zu nehmen. Gleichzeitig sagt das Schlager-Paar nun auch erste TV-Auftritte ab.

Nach Trennungsgerüchten mit Stefan Mross: Anna-Carina Woitschack braucht eine Auszeit

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross versuchen zwar an ihrem Image vom glücklichen Schlager-Traumpaar festzuhalten, allerdings wirkt das Ganze etwas gewollt. Ihr gemeinsamer Auftritt bei Florian Silbereisens Schlagerjubiläums war irgendwie seltsam gezwungen und „Skate Fever“-Moderatorin Lola Weipert heizt die Gerüchteküche mit einem verdächtigen Spruch an.

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross moderieren „Immer wieder sonntags“ am 12.06.2022. Kai Pflaume beim Spiel FC Bayern München - VFB Stuttgart am 27.01.2019 in München (Fotomontage)
Nach den Gerüchten und Schlagzeilen um ihre Beziehung ziehen sich Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross nun zurück. Das Schlager-Paar sagt einen TV-Auftritt bei Kai Pflaume ab. © IMAGO/HOFER & IMAGO/Sven Simon

Der ganze mediale Trubel um ihre Beziehung scheint Anna-Carina Woitschack nun zu viel zu sein. Vor wenigen Tagen kündigte sie in einem emotionalen Instagram-Posting an, dass sie eine Pause brauchen würde. „Die letzten Wochen haben sehr viel Kraft und Energie gekostet. (...) Ich habe gemerkt, dass ich aktuell ein paar Tage für mich benötige, um alles irgendwie zu verarbeiten“, schreibt sie.

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack: Bei „Immer wieder sonntags“ fing ihre Liebesgeschichte an

Im Juni 2016 war Anna-Carina Woitschack zu Gast bei „Immer wieder sonntags“ und lernte Stefan Mross kennen. Vier Monate danach trafen sich die beiden auf einer Party wieder. „Wir fingen an zu reden – und haben bis heute nicht aufgehört“, so Stefan Mross. Seitdem gelten Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross als das Schlager-Traumpaar. Im November 2019 folgte die Verlobung vor einem Millionen-Publikum in der TV-Show „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“. Die Traumhochzeit fand ebenfalls in einer Live-Sendung statt. Mit Florian Silbereisen als Trauzeuge heirateten Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross am 6. Juni 2020 in der ARD-Show „Schlagerlovestory“.

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack sagen Auftritt bei „Wer weiß denn sowas“ ab

Anna-Carina Woitschack scheint dabei nicht nur eine Pause von Social-Media zu brauchen, sondern von allen öffentlichen Auftritten. Wie die Bild-Zeitung nämlich jetzt berichtet, hat das Schlagerpaar nun sogar ihren TV-Auftritt bei der NDR-Quizshow „Wer weiß denn sowas?“ gecancelt. Die Dreharbeiten hätten am 2. November stattfinden sollen.

Ob die Medienpause von Anna-Carina Woitschack der Grund für die Absage ist, wurde von beiden nicht bestätigt. Ein Ersatztermin wird aber schon gesucht, erklärte der Sender.

Über die Ehekrise der beiden Schlagerstars wird derzeit öffentlich lang und breit diskutiert. Für das Paar ist das mit Sicherheit unangenehm. Doch ist es okay, über die Beziehungsprobleme von Stefan Mross und Anna-Carina Woitsack zu berichten? Wir finden Ja! Verwendete Quellen: BILD

Auch interessant

Kommentare