+
Das Traumpaar der Volksmusik: Stefan Mross und Stefanie Hertel.

Stefan Mross fände Seitensprung seiner Frau nicht schlimm

Hamburg - Volksmusik-Star Stefan Mross würde gelassen reagieren, wenn seine Ehefrau Stefanie Hertel fremdgehen würde.

“Statt mich über ihr Fremdgehen zu ärgern, wäre mir wichtiger, die Beziehung zu kitten. Sie ist mir zu wertvoll, Stefanie ist mein Heiligtum“, sagte der Trompeter laut “Bild“-Zeitung vom Freitag. Der 33-Jährige erklärte, im Showgeschäft “muss man sich die Eifersucht zum Freund machen, sonst geht man kaputt“. Mross sagte, auch er gerate in Versuchung: “Es gibt ja auch viele hübsche Mädels, die mich nach dem Konzert treffen wollen.“

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare