+
Das Traumpaar der Volksmusik: Stefan Mross und Stefanie Hertel.

Stefan Mross fände Seitensprung seiner Frau nicht schlimm

Hamburg - Volksmusik-Star Stefan Mross würde gelassen reagieren, wenn seine Ehefrau Stefanie Hertel fremdgehen würde.

“Statt mich über ihr Fremdgehen zu ärgern, wäre mir wichtiger, die Beziehung zu kitten. Sie ist mir zu wertvoll, Stefanie ist mein Heiligtum“, sagte der Trompeter laut “Bild“-Zeitung vom Freitag. Der 33-Jährige erklärte, im Showgeschäft “muss man sich die Eifersucht zum Freund machen, sonst geht man kaputt“. Mross sagte, auch er gerate in Versuchung: “Es gibt ja auch viele hübsche Mädels, die mich nach dem Konzert treffen wollen.“

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare