+
Der Moderator und Musiker Stefan Mross braucht den Applaus. Foto: Patrick Seeger

Rampensau

Stefan Mross ist süchtig nach Beifall

Er ist seit 30 Jahren auf der Bühne und hat etliche Preise abgeräumt. Doch die größte Auszeichnung ist ihm der Applaus des Publikums.

München (dpa) - Stefan Mross (43), Musiker und Moderator, ist süchtig nach Beifall. Echo, Bambi und Goldene Schallplatten seien nur Bonbons. "Ich habe die Gier nach Applaus", sagte Mross der Münchner "tz" (Samstag).

"Der größte Erfolg für mich ist es, von den Menschen beklatscht zu werden. Das liebe ich sehr." Lesen Sie bei extratipp.comSchlagerstar Stefan Mross macht Antrag in der ARD - wahrer Grund enthüllt

Nach 30 Jahren auf der Bühne, davon seit 15 Jahren als Moderator der ARD-Sendung "Immer wieder sonntags", sehe er Applaus mittlerweile nicht mehr als selbstverständlich, sondern mit viel Respekt. Heute nehme er sich auch mehr Freiheiten als früher - da werde er "schon mal zur Rampensau", sagte der Oberbayer. So viele Sendungen mit dieser Musikfarbe gebe es nicht mehr. "Dass wir auch zu den Überlebenden gehören, freut mich schon sehr." Ein anderer "Überlebender" ist sein Musiker-Kollege Florian Silbereisen. Beide Stars stammen aus Bayern. Doch da scheinen die Gemeinsamkeiten nicht aufzuhören. Offenbar sehen sie sich auch noch zum Verwechseln ähnlich: Wie wa.de* berichtet, hatte Stefan Mross in NRW eine skurrile Begegnung mit einem Fan von Florian Silbereisen.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lebensgefährte von Ex-Bürgermeister Wowereit ist gestorben
Als Klaus Wowereit Regierender Bürgermeister wurde, waren sie schon lange ein Paar. Selbstverständlich war das damals noch nicht, dass ein Spitzenpolitiker einen Mann …
Lebensgefährte von Ex-Bürgermeister Wowereit ist gestorben
t.A.T.u.-Sängerin: Auf Bikini-Foto ist sie absolut nicht mehr wiederzuerkennen
Die Sängerin der einstigen Skandal-Band t.A.T.u. ist absolut nicht mehr wiederzuerkennen - das zeigt sich jetzt auch an einem neuen Bikini-Foto.
t.A.T.u.-Sängerin: Auf Bikini-Foto ist sie absolut nicht mehr wiederzuerkennen
Heidi Klum: Neues Video von daheim aufgetaucht - Hintergrund überrascht mit Details
Große Sorge um Heidi Klum und Tom Kaulitz: Beide stehen unter Coronavirus-Verdacht, sie haben sich einem Test unterzogen. Nun ist das erste Ergebnis eingetroffen.
Heidi Klum: Neues Video von daheim aufgetaucht - Hintergrund überrascht mit Details
Vanessa Mai lässt tief blicken - „Zack, Quarktaschen fallen gleich raus“
Vanessa Mai lässt mit aufgeknöpfter Bluse ihre Wäsche blitzen. Das offizielle Pressefoto hat sie jetzt auch bei Instagram gepostet.
Vanessa Mai lässt tief blicken - „Zack, Quarktaschen fallen gleich raus“

Kommentare