+
Stefan Mross hat eine neue Frau an seiner Seite.

Stefan Mross ist wieder verliebt

Berlin - Im vergangenen Jahr trennten sich Stefan Mross und Stefanie Hertel. Jetzt schwebt der Volksmusiker wieder auf 'Wolke Sieben'. In einem Interview verriet er mehr über seine neue Liebe.

Volksmusiker Stefan Mross hat sich nach der Trennung von seiner Frau und Kollegin Stefanie Hertel ein “wunderbares neues Leben geschmiedet“. “Mir geht es momentan so gut, ich bin rundum glücklich“, sagte der 36-Jährige der Zeitschrift “Super Illu“ laut Vorabbericht vom Dienstag. Er sei mit Hertel weiterhin befreundet und habe eine wundervolle neue Partnerin, “auf die ich wahnsinnig stolz bin. Sie ist beruflich sehr erfolgreich und einfach eine tolle Frau.“ Mehr wolle er nicht verraten, denn das Paar wolle seine Beziehung “erst einmal in Ruhe wachsen lassen“.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Kommentare