+
Stefan Mross hat eine neue Frau an seiner Seite.

Stefan Mross ist wieder verliebt

Berlin - Im vergangenen Jahr trennten sich Stefan Mross und Stefanie Hertel. Jetzt schwebt der Volksmusiker wieder auf 'Wolke Sieben'. In einem Interview verriet er mehr über seine neue Liebe.

Volksmusiker Stefan Mross hat sich nach der Trennung von seiner Frau und Kollegin Stefanie Hertel ein “wunderbares neues Leben geschmiedet“. “Mir geht es momentan so gut, ich bin rundum glücklich“, sagte der 36-Jährige der Zeitschrift “Super Illu“ laut Vorabbericht vom Dienstag. Er sei mit Hertel weiterhin befreundet und habe eine wundervolle neue Partnerin, “auf die ich wahnsinnig stolz bin. Sie ist beruflich sehr erfolgreich und einfach eine tolle Frau.“ Mehr wolle er nicht verraten, denn das Paar wolle seine Beziehung “erst einmal in Ruhe wachsen lassen“.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare