+
Stefan Raab hat gut lachen: Erstmals in der Geschichte von "Schlag den Raab " gewann er den Wettstreit ohne eine Niederlage.

Stefan Raab gewinnt erstmals zu null

Berlin - Sieg auf ganzer Linie: TV-Moderator Stefan Raab hat am Samstagabend eine derbe Klatsche verteilt und erstmals in der Geschichte seiner ProSieben-Show "Schlag den Raab" zu null gewonnen.

Seiner Herausforderin Ria war kein Punkt vergönnt, die 25-Jährige musste sich schon nach dem elften Spiel geschlagen geben. Raabs Triumph im Kampf um die halbe Million Euro Preisgeld war für die Einschaltquote allerdings nicht förderlich: Die 25. Ausgabe seines TV-Wettstreits lockte weit weniger Zuschauer als üblich.

Die Münsteranerin Ria war als vierte Frau in der Geschichte der Sendung angetreten - und machte selbst in Spielen, die ihr eigentlich hätten liegen müssen, keine gute Figur. So verlor die vierfache deutsche Tennis-Hochschulmeisterin beispielsweise auch das Baseball-Weitschlagen. Raab prügelte die Kugel 59 Meter weit.

"Ich bin enttäuscht, irgendwie bin ich den ganzen Abend nicht richtig in den Zweikampf reingekommen", sagte die Verliererin nach ProSieben-Angaben zum Schluss der Show, die sich anders als gewohnt bereits gegen Mitternacht ihrem Ende neigte. Raab kommentierte: "Es ist keine Schande, gegen mich zu verlieren."

Zwar war die Medizinstudentin im zehnten Spiel, einem Wissensquiz, noch einmal zur Hochform aufgelaufen, verlor aber dennoch knapp. In Spiel Nummer elf, dem Inliner-Wettrennen, machte Raab dann den Sack zu und verwandelte seinen ersten Matchball - von Spannung keine Spur.

Rund 3,19 Millionen Zuschauer sahen Raabs Triumph nach Angaben des Senders. Das waren etwa 800 000 weniger als bei der vergangenen Show im September. Damals hatte der Gymnasiallehrer Thorsten Knaack aus Heidenheim (Baden-Württemberg) das Duell erst im allerletzten Spiel für sich entschieden und eine Million Euro Preisgeld eingestrichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand

Kommentare