+
Haben sich sehr lieb: Stefan Raab (li.) und Guildo Horn.

„Stefan Raab ist ein total Besessener“

Berlin - Guildo Horn hat Stefan Raab ganz lieb: Der Sänger und Entertainer glaubt fest daran, dass Raab mit seinem Schützling Lena den Titel beim Eurovision Song Contest verteidigen wird.

Für Guildo Horn ist Stefan Raab ein echter Grand-Prix-Star. „Stefan Raab ist ein total Besessener“, sagt Horn in der Phoenix-Sendung Im Dialog, die in der Nacht zum Samstag ausgestrahlt wird. Er glaube daran, dass Raabs Mission Titelverteidigung“ erfolgreich wird, denn Raab sei ein „super Musiker, super Produzent“ und habe ein „tolles Näschen“.

Eurovision Song Contest: Die Favoriten - und wer besonders schräg oder sexy ist

Eurovision Song Contest: Die Favoriten - und wer besonders schräg oder sexy ist

Guildo Horn hatte 1998 mit dem Raab-Song „Guildo hat euch lieb“ beim Eurovision Song Contest (ESC) Platz sieben geholt. Damals hatte Raab unter dem Pseudonym Alf Igel gearbeitet, jetzt bezeichnete Horn ihn als „Ralph Siegel 2.1“ - denn als Entdecker und Mentor hatte er Lena 2010 zum Sieg geführt. Zuvor war beim einzigen deutschen ESC-Sieg 1982 Ralph Siegel mit Nicole erfolgreich gewesen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“

Kommentare