+
Stefan Raab nach dem Gewinn des Ehrenpreises beim Deutschen Comedypreis 2015.

Karriereende im TV

Stefan Raab über seinen Abschied: "Muss auch mal gut sein"

Köln - Stefan Raab (49) freute sich über den diesjährigen Ehrenpreis des Deutschen Comedypreises natürlich. Der Kommentar über seinen angekündigten Abschied vom Bildschirm fiel dennoch lapidar aus.

„Ich fühle mich sehr geehrt“, sagte Stefan Raab am Dienstag in Köln. Die vergangenen rund 20 Jahre seien ihm selbst ein bisschen „wie ein Rausch“ vorgekommen. „Da muss auch mal gut sein“, sagte Raab. 

Stefan Raab: Highlight war Kanzlerduell

Er bedankte sich bei seinen Mitarbeitern, den Sendern und bei seinem Publikum. Und blickte auf ein Highlight zurück: Das mit Abstand Lustigste für ihn sei gewesen, Moderator beim TV-Kanzlerduell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück gewesen zu sein. „Da könnte ich mich heute noch drüber beömmeln.“ Stefan Raab will Ende des Jahres als TV-Entertainer aufhören.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare