+
Stefanie Hertel kämpft gegen ihr Image.

Stefanie Hertel findet sich erotisch

München - Spießig und prüde? Volksmusiksängerin Stefanie Hertel kämpft gegen ihr Image. Sie fühlt sich falsch wahrgenommen.

„Ich bin weder spießig noch prüde“, sagte die 32-Jährige in einem Interview mit der Illustrierten „Bunte“. Um das auch der breiten Öffentlichkeit klar zumachen, nehme sie an der RTL-Show „Let's Dance“ teil. „Ich wehre mich gegen alle Klischees, die uns Volksmusikern aufgedrückt werden“, sagte sie dem Blatt. Seit ihrer Trennung von Stefan Mross im vergangenen Jahr entdecke die Sängerin viele neue Seiten an sich: „Was die Leute jetzt sehen, ist mein wahres Ich: eine glückliche, selbstbewusste, erotische Frau.“

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh

Kommentare