+
Stefanie Hertel will sich jetzt verstärkt auf ihre Musik-Karriere konzentrieren.

Stefanie Hertel: Neue Töne von der Volksmusikerin

Berlin - Nach der Trennung von Stefan Mross will Stefanie Hertel privat und beruflich wieder durchstarten. Mit ihrem nächsten Album will die Sängerin eine neue Richtung einschlagen.

Sängerin Stefanie Hertel will sich wieder stärker auf ihre Musik konzentrieren. Neben dem Tanztraining für die RTL-Show “Let's dance“ arbeite sie gerade an einem neuen Album, sagte die 32-Jährige der Zeitschrift Superillu laut Vorabmeldung vom Montag. “Es soll handgemachter klingen, mit mehr Live-Charakter“.

Sie und ihr Noch-Ehemann Stefan Mross seien jetzt beide mit ihren neuen Partnern glücklich, sagte Hertel. Mehr wolle sie dazu nicht sagen: “Wir wollen in Zukunft unser Privatleben für uns behalten.“ Sie seien immer noch Freunde und hätten ein sehr vertrauensvolles Verhältnis. Mross und Hertel hatten im September 2011 ihre Trennung bekannt gegeben. Sie haben eine gemeinsame Tochter.

"Let's Dance": Das sind die Kandidaten 2012

RTL-"Let's dance": Das sind die Kandidaten 2012

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt

Kommentare