+
Steffen Henssler bereitet sich akribisch vor. 

TV-Show

TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen

Wo genau liegt Nottingham? Wo fließt die Donau ins Meer? Solche Fragen sind nichts für den TV-Koch, der mit "Schlag den Henssler" in die Fußstapfen von Stefan Raab tritt.

München - TV-Koch Steffen Henssler macht sich Sorgen um seine Geografiekenntnisse. Zur Vorbereitung auf seine neue TV-Show "Schlag den Henssler" bringe er sich zurzeit vor allem für Logik- und Denksportaufgaben in Form.

"Den größten Bammel habe ich vor Geografie-Fragen", zitiert ProSieben das Multitalent aus Hamburg. "Ich bin zwar sehr reiselustig, kann aber nicht blind auf einer Karte aufzeigen, wo genau Nottingham liegt oder wo die Donau ins Meer fließt." Das Konzept der Sendung passe dennoch perfekt zu ihm. "Ich habe einfach keine Lust zu verlieren." Premiere ist am Samstag (30. September, 20.15 Uhr).

Henssler, der vor allem mit Shows bei Vox wie "Grill den Henssler" bekannt wurde, tritt mit seiner ProSieben-Show in die Fußstapfen des 2015 von der Showbühne abgetretenen Stafan Raab. Bei "Schlag den Henssler" fordern jeweils drei Kandidaten den Star-Koch heraus. Das TV-Publikum bestimmt per Tele-Voting, wer gegen ihn antreten soll.

In bis zu 15 Spielrunden kämpft er gegen seinen Gegner um mindestens 250.000 Euro. Gewinnt Henssler, wandert das Geld in den Jackpot für die nächste Ausgabe. Die Moderation übernimmt Elton; Elmar Paulke kommentiert das Geschehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.
"Otto ist ein Mann für heute, morgen und übermorgen." Sagt sein Freund und Kollege Udo Lindenberg.
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.
Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess
Bei einer öffentlichen Veranstaltung in Bayern bezeichnete eine Referentin den Sänger Xavier Naidoo als Antisemiten. Der Musiker geht dagegen juristisch vor - und …
Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.