Steffi Graf nach "Schlägerei" an Lippe genäht

Gemischtes Doppel: - Houston - Steffi Graf hat für ein gemischtes Doppel mit ihrem Mann Andre Agassi eine dicke Lippe riskiert. Bei einem Wohltätigkeits-Auftritt am Rande des Tennisturniers in Houston hielt das glückliche Ehepaar auf dem roten Sand Händchen - mit ungewollten Folgen.

Was war passiert: Agassi hatte seine Frau mit dem Schläger an der Lippe getroffen. Die heftig blutende Wunde musste mit drei Stichen genäht werden.

"Sie ist okay", beruhigte Agassi, der für eine von Oprah Winfrey produzierte Show mit Namen "The Big Give" in die texanische Metropole gekommen war, und ergänzte: "Es war ein dummer Unfall." Vor dem schmerzhaften Zwischenfall hatten Steffi Graf und Andre Agassi bei einer Auktion zu Gunsten einer Grundschule knapp eine Viertelmillion Dollar eingespielt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?

Kommentare