+
Celine Dion hat sich in Montreal das bekannte Lokal "Schwartz's" gekauft.

Steht Celine Dion bald hinter der Theke?

Montreal - Sängerin Celine Dion hat sich einen Traum erfüllt und ein Nobelrestaurant erstanden. Das Lokal ist für eine Leckerei besonders bekannt.

Celine Dion ist jetzt Mitinhaberin eines Nobelrestaurants in Montreal. Die aus Quebec stammende Sängerin erwarb zusammen mit ihrem Ehemann Rene Angelil und weiteren Investoren das Feinkostlokal Schwartz's, wie das Paar bekannt gab.

Die Gaststätte scheine wie aus der Zeit gefallen und werde von Einheimischen geschätzt, ziehe aber unter anderem wegen ihrer berühmten Räucherfleisch-Sandwiches auch zahlreiche Touristen an. Das Schwartz's wurde 1928 eröffnet und schon vom kanadischen Autor Mordecai Richler beschrieben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen

Kommentare