Stella McCartney macht Ex-Beatle Sir Paul erneut zum Großvater

London - Die britische Modedesignerin Stella McCartney (36) hat einen Jungen zur Welt gebracht - und damit Ex-Beatle Sir Paul (65) ein weiteres Enkelkind beschert.

Der Popstar Paul ist nun fünffacher Opa. Die Mutter, das Baby namens Beckett Robert Lee Willis sowie der Ehemann Alasdair Willis seien wohlauf, sagte in London ein Sprecher der Designerin nach Angaben der Zeitung "Daily Mail" vom Freitag.

Der Familienzuwachs sei für Paul McCartney eine willkommene Ablenkung vom Scheidungskrieg mit Ex-Model Heather Mills. Das Baby kam bereits am Dienstag in einer Londoner Klinik zur Welt. Beckett -so der Rufname des Jungen - ist Stella McCartneys drittes Kind mit dem Verleger Willis, den sie 2003 geheiratet hatte. Ihr erstes Kind -Miller Alasdair James - wurde 2005 geboren. Ein Jahr später erblickte Tochter Bailey Linda Olwyn das Licht der Welt.

Stella McCartney hat bis kurz vor der jetzigen Entbindung gearbeitet. Zu Weihnachten veranstaltete die Hochschwangere noch eine Party mit etlichen Stars in ihrem Londoner Designer-Geschäft. Viel Zeit will sie sich für die Erholung nach der Geburt nicht gönnen: Im Februar soll in Paris Stellas neue Herbst/Winter-Kollektion vorgestellt werden. Die älteste Tochter von Paul McCartney, die Fotografin Mary (38), hat zwei Söhne - den achtjährigen Arthur und den fünfjährigen Eliot.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur
Die Fans haben Daniela Katzenberger (30) mit ihren typisch blonden, langen Haaren kennen und über die Jahre lieben gelernt. Damit ist jetzt Schluss.
Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht
Die Sängerin solidarisiert sich nach leidlicher eigener Erfahrung mit den Opfern sexueller Übergriffe und unterstützt sie mit einem großzügigen Geldbetrag.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck

Kommentare