+
Die britische Designerin Stella McCartney quält sich nicht mit hohen Absätzen. Foto: François Mori

Den Füßen zuliebe

Stella McCartney mag lieber flache Schuhe

Die Designerin verliert nicht gern die Bodenhaftung. High Heels sind nicht ihre Sache.

Berlin (dpa) - Die Modedesignerin Stella McCartney (45) kann auf hohe Absätze gut verzichten. Sie sei kein großer High-Heel-Fan, sagte sie der "Welt am Sonntag". "Sie tun oft weh."

Sie könne sich nicht mehr so dafür begeistern. "Deswegen sind auch die meisten meiner Schuhe flach." Die Britin, Tochter des Ex-Beatles Paul McCartney, ist Schirmherrin des Nachwuchswettbewerbs "Designer for Tomorrow" der Berliner Fashion Week, die am Dienstag beginnt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare