+
Stephanie zu Guttenberg gibt nichts auf Titel, die mit dem Beruf ihres Mannes zusammenhängen.

Stephanie zu Guttenberg gibt nichts auf Titel

München - Stephanie zu Guttenberg gibt nichts auf Titel, die mit dem Beruf ihres Mannes zusammenhängen. Das sagte die Frau des Bundesverteidigungsministers in einem Interview.

“Früher war ich die 'Begleitung', was für eine lächerliche Bezeichnung, jetzt steht auf den Papieren das seltsame Wort 'Ministergattin'. Aber mit dem Titel gewinnt man keinen Blumentopf.“ Das sagte die 33-Jährige laut der Illustrierten “Bunte“.

Superstar Guttenberg: Seine besten Bilder

Superstar Guttenberg: Seine besten Bilder

Und im Scherz fügte sie hinzu: “Ich bin wohl aufgestiegen.“ Sie habe volles Verständnis für Politikerfrauen, die nicht so präsent seien. Aber sie sei mit ihrem Mann schon zusammen in Oberfranken unterwegs gewesen, als noch keiner das Paar gekannt habe, sagte Stephanie zu Guttenberg. Sie begleiteten sich gern gegenseitig zu Terminen. Dennoch würde sie einen netten Abend mit Freunden einer Gala vorziehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare