+
"Ich bin immer für unbequeme Themen zu haben", sagte Stephanie zu Guttenberg bei einer Buchvorstellung.

Zu Guttenberg für unbequeme Themen zu haben

Berlin - Stephanie zu Guttenberg sieht sich für unbequeme Themen gerüstet. Die Frau von Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg liebäugelt mit weiteren Buch- und Fernsehprojekten.

Stephanie zu Guttenberg für Buchprojekte offen (Mit Bild) Berlin (dpa) -

Stephanie zu Guttenberg (34) ist offen für neue Buch- und Fernsehprojekte. “Ich bin immer für unbequeme Themen zu haben“, sagte die Ehefrau von Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg am Dienstag bei einer Buchvorstellung in Berlin.

Über den Rücktritt ihres Mannes wegen der Plagiatsaffäre wollte sie nicht sprechen, aber sie betonte erneut, ihre eigene Arbeit gehe in der “gleichen Taktzahl“ weiter. Zu Guttenberg ist Präsidentin des Vereins Innocence in Danger, der sich gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Kinderpornografie im Internet engagiert.

Im Herbst erscheine ein Buch, an dem sie mitwirke. Auch TV-Formate wie “Tatort Internet“ (RTL II) findet sie weiter wichtig, weil sie der Aufklärung dienten.

Stephanie zu Guttenberg hatte 2010 “Schaut nicht weg!“ über sexuellen Missbrauch veröffentlicht. Nun hat die Mutter zweier Töchter das Vorwort zum Buch “Im Netz“ von Julia von Weiler geschrieben. Darin geht es darum, wie Kinder vor Missbrauch im Internet geschützt werden können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
In knappem Outfit mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants hat Helene Fischer ihre Fans in Leipzig erfreut. Und dann wurde sie richtig emotional.  
In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.