+
Stephen Colbert baut seine Trump-Satire aus. Foto: Tannen Maury

Satire

Stephen Colbert produziert Trump-Cartoon-Serie

Die Geschehnisse im Weißen Haus lassen die US-TV-Verantwortlichen jubeln. Bald soll auch eine Trump-Cartoon-Sendung ausgestrahlt werden. Satiriker Stephen Colbert soll sie produzieren.

New York (dpa) - US-Satiriker Stephen Colbert (53) wird eine Cartoon-Serie über das Weiße Haus unter US-Präsident Donald Trump produzieren. Wie der US-Kabelsender Showtime bekanntgab, sollen zehn Folgen zu je einer halben Stunde ab Herbst ausgestrahlt werden.

In einem Statement, aus dem mehrere US-Medien gleichlautend zitieren, erklärt der Sender, die Serie werde Abenteuer von Trumps Vertrauten und Lebemännern beleuchten. Dabei werde man sich befassen mit "der Familie, den Spitzen-Mitarbeitern, Regierungschefs, Golfprofis und jedem anderen, der in seinem Orbit umherirrt".

Er freue sich, dass "der Cartoon-Präsident unsere Dokumentarfilm-Crew in seine private Welt eingeladen hat", wird Colbert in dem Statement zitiert. Der Trump-Cartoon ist bereits ein populärer Teil seiner Sendung "The Late Show with Stephen Colbert", die beim Showtime-Muttersender CBS ausgestrahlt wird.

Ankündigung auf Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare