1 von 11
In der ZDF-Sendung „Sternstunden der Deutschen“ mit Guido Knopp (l.) und Steffen Seibert soll an die bewegendsten Momente in der Geschichte Deutschlands erinnert werden. Hier zehn chronologische Vorschläge.
Vorschläge Sternstunden der Deutschen
2 von 11
Sommermärchen 2006: Fußball-Weltmeisterschaft - Deutschland feiert seine „Weltmeister der Herzen“.
Vorschläge Sternstunden der Deutschen
3 von 11
3. Oktober 1990: Die deutsche Einheit.
Vorschläge Sternstunden der Deutschen
4 von 11
9. November 1989: Der Mauerfall bewegt die Menschen.
Vorschläge Sternstunden der Deutschen
5 von 11
7. Dezember 1970: Die bewegende Geste von Willy Brandt: Sein Kniefall in Warschau ging in die Geschichte ein.
Vorschläge Sternstunden der Deutschen
6 von 11
26. Juni 1963: US-Präsident John F. Kennedy zu Besuch in Berlin.
Vorschläge Sternstunden der Deutschen
7 von 11
4. Juli 1954: Das „Wunder von Bern“, Deutschland ist endlich wieder Fußball-Weltmeister.
Vorschläge Sternstunden der Deutschen
8 von 11
23. Mai 1949: Die Bundesrepublik Deutschland wird gegründet.

„Sternstunden der Deutschen“

In der ZDF-Sendung „Sternstunden der Deutschen“ soll an die bewegendsten Momente in der Geschichte Deutschlands erinnert werden. Hier 10 chronologische Vorschläge.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne
Mode, Messen, Promis: In Berlin beginnt am Dienstag die Fashion Week. Ein Designer feierte schon vorher.
Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne
Mailänder Modewoche: Frauen inmitten von Männermode
Längst präsentieren Modemacher Frauen- und Männerkollektionen gemeinsam auf dem Laufsteg. Auch die Tochter von Hollywoodstar Sylvester Stallone war in Mailand zu sehen. …
Mailänder Modewoche: Frauen inmitten von Männermode
Prominente schließen sich Streeps Trump-Kritik an
Nach Meryl Streeps Rede bei den Golden Globes scharen sich Prominente um die Schauspielerin. Ein Schriftsteller schlägt im Kampf gegen Donald Trump eine gemeinsame …
Prominente schließen sich Streeps Trump-Kritik an
Das Modejahr 2017: Realität und Retro
Eine Wiederauflage der 80er-Jahre, Statement-T-Shirts und Outdoor-Look: Das Modejahr 2017 bringt sehr plakative Themen auf die Straße.
Das Modejahr 2017: Realität und Retro

Kommentare