+
Steven Spielberg 2013 in Cannes. Foto: Ian Langsdon

Steven Spielberg dreht Märchenklassiker mit Mark Rylance

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträger Steven Spielberg (67) will den Märchenklassiker "Sophiechen und der Riese" des britischen Autors Roald Dahl mit Mark Rylance (54, "Die Schwester der Königin") in der Hauptrolle verfilmen.

Der britische Theater- und Filmschauspieler habe in seiner Karriere immer eine "mutige" Rollenwahl getroffen, zitierte "Variety" den Regisseur. Spielberg will Anfang nächsten Jahres mit den Dreharbeiten beginnen. Das Buch "Sophiechen und der Riese", über ein Waisenkind und einen freundlichen Riesen, ist 1982 erschienen. Rylance soll den Hünen spielen. "E.T."-Autorin Melissa Mathison schreibt das Drehbuch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare