+
Steven Spielberg 2013 in Cannes. Foto: Ian Langsdon

Steven Spielberg dreht Märchenklassiker mit Mark Rylance

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträger Steven Spielberg (67) will den Märchenklassiker "Sophiechen und der Riese" des britischen Autors Roald Dahl mit Mark Rylance (54, "Die Schwester der Königin") in der Hauptrolle verfilmen.

Der britische Theater- und Filmschauspieler habe in seiner Karriere immer eine "mutige" Rollenwahl getroffen, zitierte "Variety" den Regisseur. Spielberg will Anfang nächsten Jahres mit den Dreharbeiten beginnen. Das Buch "Sophiechen und der Riese", über ein Waisenkind und einen freundlichen Riesen, ist 1982 erschienen. Rylance soll den Hünen spielen. "E.T."-Autorin Melissa Mathison schreibt das Drehbuch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare