+
Steven Spielberg 2013 in Cannnes. Foto: Ian Langsdon

Steven Spielberg dreht Märchenklassiker

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträger Steven Spielberg (68) will den Märchenklassiker "Sophiechen und der Riese" des britischen Autors Roald Dahl zusammen mit dem Walt-Disney-Studio auf die Leinwand bringen.

Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet, wird Disney das Projekt mitfinanzieren und -produzieren. Das Buch über ein Waisenkind und einen freundlichen Riesen war 1982 erschienen und gewann später den Deutschen Jugendliteraturpreis. Die "E.T."-Autorin Melissa Mathison schreibt das Drehbuch. Mark Rylance (55, "Die Schwester der Königin") und die britische Nachwuchsschauspielerin Ruby Barnhill (10) übernehmen die Hauptrollen. "Sophiechen und der Riese" soll unter Spielbergs Regie im Juli 2016 in die Kinos kommen. Zuletzt brachte der Regisseur das Historien-Drama "Lincoln" auf die Leinwand.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare