Steven Spielberg ersteigert Bette Davis Oscar

- Los Angeles - US-Regisseur Steven Spielberg ("Jurassic Park") ist erneut als "Oscar-Retter" aufgetreten. Nach USMedienberichten vom Donnerstag ersteigerte er bei einer Auktion einen Oscar von Bette Davis für 207 500 Dollar (rund 207 500 Euro).

Er will die Trophäe der Oscar-Akademie übergeben und sie so vor einer privaten Vermarktung schützen. Die Schauspielerin hatte ihren ersten Oscar als beste Hauptdarstellerin 1935 für den Film "Dangerous" gewonnen. Dies ist bereits Spielbergs dritte "Oscar-Rettung". Im vergangenen Jahr zahlte er mehr als 500 000 Dollar für Bette Davis/ zweiten Oscar, den sie 1938 für "Jezebel" gewann. Zuvor erwarb der Regisseur einen Oscar, den Clark Gable mit der Komödie "It Happened one Night" gewann.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
Katy Perry ist wieder da. Bald erscheint ihr neues Album. In Berlin gab es jetzt einen Vorgeschmack.
Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen

Kommentare