Steven Spielberg ersteigert Bette Davis Oscar

- Los Angeles - US-Regisseur Steven Spielberg ("Jurassic Park") ist erneut als "Oscar-Retter" aufgetreten. Nach USMedienberichten vom Donnerstag ersteigerte er bei einer Auktion einen Oscar von Bette Davis für 207 500 Dollar (rund 207 500 Euro).

Er will die Trophäe der Oscar-Akademie übergeben und sie so vor einer privaten Vermarktung schützen. Die Schauspielerin hatte ihren ersten Oscar als beste Hauptdarstellerin 1935 für den Film "Dangerous" gewonnen. Dies ist bereits Spielbergs dritte "Oscar-Rettung". Im vergangenen Jahr zahlte er mehr als 500 000 Dollar für Bette Davis/ zweiten Oscar, den sie 1938 für "Jezebel" gewann. Zuvor erwarb der Regisseur einen Oscar, den Clark Gable mit der Komödie "It Happened one Night" gewann.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare