+
Steven Spielberg war bei den Pfadfindern

Steven Spielberg: Das hat mich am meisten geprägt

Berlin - Regisseur Steven Spielberg hat in einem Interview verraten, was - abgesehen von seinen Eltern - den größten Einfluss auf sein Leben hatte. Auch seine Lebenseinstellung ist darauf zurückzuführen.

Regisseur Steven Spielberg hat bei den Pfadfindern wertvolle Lektionen gelernt. “Denk erst an andere, dann an dich selbst. Das sind Wertvorstellungen, die mich mein ganzes Leben begleitet haben“, sagte der 64-Jährige der Berliner Zeitung. Abgesehen von seinen Eltern hätten die Pfadfinder vermutlich den größten Einfluss auf sein Leben gehabt.

Die große Oscar-Nacht 2011

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Der zweifache Oscar-Preisträger (“Schindlers Liste“) hat bei seinem 3D-Film “Tim und Struppi“ besondere Vorsicht walten lassen. Zu viele technische Effekte würden von der Geschichte ablenken, sagte Spielberg.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis
Die Sonnenfinsternis hatte Amerika am Montag fest im Griff. Auch zahlreiche Stars ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Thomas Gottschalk will einen Gruß von Steve …
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis

Kommentare