+
Steven Spielberg hat Spaß. Foto: Cj Gunther

Steven Spielberg wünscht Harvard-Absolventen ein Happy End

Cambridge (dpa) - US-Starregisseur Steven Spielberg (69) hat den Absolventen der Harvard-Universität ein hollywoodreifes Ende ihrer Unilaufbahn gewünscht. 

"Ich hoffe, ihr könnt dem T-Rex davonlaufen, den Verbrecher fangen und euren Eltern zuliebe - so wie E.T. - ab und an nach Hause kommen", sagte Spielberg am Donnerstag (Ortszeit) bei seiner Rede auf der Entlassungsfeier in Cambridge. Spielberg spielte damit auf seine Filme "Jurassic Park", "Catch Me If You Can" und "E.T." an. 

Der Filmemacher erhofft sich für den Abschlussjahrgang der Eliteuniversität eine erfolgreiche Zukunft. "Mein Job ist es, eine Welt zu erschaffen, die zwei Stunden lang andauert. Eure Aufgabe ist es, eine Welt zu kreieren, die für immer anhält", sagte Spielberg. "Ihr seid die künftigen Erfinder, Motivatoren, Leiter und Verwalter."

Der Oscar-Preisträger hatte seinen Abschluss vor 14 Jahren nachgeholt, nachdem er sein ursprüngliches Studium für ein Praktikum beim Film abgebrochen hatte.

In den USA hat es Tradition, dass Prominente bei Entlassungsfeiern an Universitäten eine Rede halten und mit einem Ehrendoktortitel ausgezeichnet werden. Im vergangen Jahr erhielt Rapper Kanye West (38) die Auszeichnung am School of the Art Institute in Chicago, Rocker Jon Bon Jovi (54) hielt ein Ständchen für die Studenten der Rutgers-Universität in Camden.

Video der Rede

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück
Eine Kugel Wurst, bitte - Saarländer verkauft Lyoner-Eis
Eine reine Geschmackssache und nichts für Vegetarier: fleischfarbenes Eis mit Kräckern und Kräutern garniert. Ob sich die neuen salzigen Sorten auf Dauer durchsetzen?
Eine Kugel Wurst, bitte - Saarländer verkauft Lyoner-Eis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.