+
Steven Tyler

Steven Tyler: 14 Millionen Euro für Drogen

London - Der Frontmann der US-Rockband Aerosmith, Steven Tyler, hat offenbar nachgerechnet: Seinen Angaben zufolge hat er im Laufe seiner Karriere mehr als 14 Millionen Euro für Rauschmittel ausgegeben.

Das berichtet die britische “Sun“ in ihrer Online-Ausgabe. Der 63-Jährige, der 1983 fast pleite gewesen sein soll, sagte: “Ich habe meinen Porsche weggeschnupft und mein Flugzeug - es ist alles für Drogen und Alkohol draufgegangen.“ Früher habe er immer eine ganze Tasse voll mit Kokain, die er in einer Drum versteckte, mit auf die Bühne mitgenommen.

dpa

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linkin Park gedenken ihres Sängers Chester Bennington
Chester Bennington, Sänger von Linkin Park, ist heute vor einem Jahr verstorben. Familie, Freunde und Fans gehen auch heute noch mit ihrer Trauer unterschiedlich um.
Linkin Park gedenken ihres Sängers Chester Bennington
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Es kaum jemanden in Deutschland, der ihn nicht kennt. Otto Waalkes wird 70 Jahre alt. Der Sender Kabel eins feiert den Geburtstag mit einem Filmfeuerwerk.
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sophia Wollersheim (30) heißt seit der Scheidung von Ex-Mann Bert mit neuem Namen Vegas und lebte die letzten Monate in Los Angeles. Nun plant sie wohl ihr Comeback im …
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden: „Er ist da!“
Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.
Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden: „Er ist da!“

Kommentare