+
Aerosmith-Sänger Steven Tyler (61) ist während eines Konzerts von der Bühne gestürzt.

Steven Tyler während Konzert von Bühne gefallen

Sturgis - Aerosmith-Sänger Steven Tyler (61) ist einem Bericht zufolge während eines Konzerts in Sturgis (US-Staat South Dakota) von der Bühne gestürzt.

Der Rocksänger werde im Rapid City Regional Hospital im US-Staat South Dakota behandelt, sagte ein Kliniksprecher.

Die Tageszeitung “Rapid City Journal“ berichtete am Donnerstag, Tyler sei während eines Konzerts in der Stadt Sturgis von der Bühne gefallen, als seine Band gerade ihren Hit “Love in an Elevator“ gespielt habe. Sicherheitsleute hätten den 61-Jährigen in den Backstage-Bereich gebracht. Nach einer kurzen medizinischen Untersuchung sei er ins Krankenhaus gebracht worden.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare