+
Yusuf Islam: Als Musiker wurde er unter dem Namen Cat Stevens weltberühmt.

Cat Stevens will das Bild des Islams verändern

Hamburg - Yusuf Islam (61), der als Musiker unter dem Namen Cat Stevens (“Morning Has Broken“) weltberühmt wurde, möchte das Bild des Islams in der Öffentlichkeit verändern.

Er träume “von einer Aussöhnung und friedlichen, respektvollen Koexistenz der Religionen“, sagte er dem “Zeitmagazin“. “Nachdem ich 1975 beinahe ertrunken wäre, habe ich dann den Islam für mich entdeckt. Der Koran hat mir vieles erklärt“, sagte er. “Leider ist das Bild des Islams in der westlichen Welt oft vorurteilsbehaftet, geprägt von politischen Auseinandersetzungen und militanten Extremisten, aber auch von einem Mangel an Wissen.“ Als Künstler habe er immer versucht, seinen Träumen Gestalt zu verleihen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Wo genau liegt Nottingham? Wo fließt die Donau ins Meer? Solche Fragen sind nichts für den TV-Koch, der mit "Schlag den Henssler" in die Fußstapfen von Stefan Raab tritt.
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen

Kommentare