+
Der blinde Sänger Stevie Wonder wird sich für Menschen mit Behinderungen einsetzten.

Stevie Wonder ist UN-Botschafter für den Frieden

New York - Dem blinden Popsänger Stevie Wonder wurde eine besondere Ehre zuteil: Er ist zum UN-Botschafter für Frieden ernannt worden.

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon würdigte ihn am Mittwoch für sein philanthropisches Werk. Als Sonderauftrag erhielt Wonder die Aufgabe, sich für Menschen mit Behinderungen einzusetzen. Der 59-jährige US-Popstar und 25-fache Grammy-Gewinner ist der elfte UN-Botschafter für Frieden. Auch der Schauspieler Michael Douglas, Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel oder Dirigent Daniel Barenboim nutzen ihren Titel, um für die Vereinten Nationen zu werben und Benachteiligten zu helfen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Welche Wirkung Strumpfhosen haben
Besonders im Winter rücken Strumpfhosen in den Blick: Schicke Stiefel und kurze Röcke umrahmen die inzwischen sehr farbenprächtigen, vielfach gemusterten Beinkleider. …
Welche Wirkung Strumpfhosen haben
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke

Kommentare