+
Stevie Wonder bezieht Stellung und wirbt für Friedfertigkeit in den USA. Foto: Paul Bergen

Stevie Wonder zu Gewalt in USA: Zieht Liebe dem Hass vor!

London (dpa) - Die Pop- und Soullegende Stevie Wonder hat nach den jüngsten Gewalttätigkeiten in den USA auf einem Konzert die Menschen eindringlich zur Friedfertigkeit aufgerufen.

Der 66-Jährige sagte am Sonntagabend im Londoner Hyde Park vor etwa 65 000 Menschen: "Es ist so einfach. Zieht Liebe dem Hass vor, das Richtige dem Falschen, die Freundlichkeit der Niederträchtigkeit und die Hoffnung der Hoffnungslosigkeit".

Der blinde Musiker("I Just Called to Say I Love You"), der unter anderem Grammy- und Oscarpreisträger ist, präsentierte auf dem Konzert Lieder seines Albums "Songs in the Key of Life" von 1976. Wonder engagiert sich seit Jahrzehnten für die Bürgerrechte und den Frieden.

Der Tod zweier Afroamerikaner durch Polizeischüsse hat zu landesweiten Protesten in den USA geführt. In der Nacht zum vergangenen Freitag eskalierte die Lage: Der Afroamerikaner Micah Johnson erschoss während einer Demonstration gegen Polizeigewalt fünf Polizisten und verletzte fünf weitere sowie zwei Zivilisten. Als Motiv gilt Hass auf Weiße.

Konzert

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare