+
Rod Stewart kickt bei seinen Konzerten gerne mit einem Fußball.

Verklagt

Hat Rod Stewart Fan mit Fußball die Nase gebrochen?

Las Vegas - Rocklegende und Fußballfan Rod Stewart (69) wird nach Medienberichten vom Mittwoch von einem Fan verklagt, weil er ihm mit einem Fußball die Nase gebrochen haben soll.

Der britische Sänger hat demnach während eines Konzerts in Las Vegas im Oktober 2012 Bälle ins Publikum geschossen. Einer habe den Fan aus Kalifornien im Gesicht getroffen. Er müsse noch heute medizinisch behandelt werden, zitierte die britische Zeitung „The Independent“ aus der Klageschrift, die in dieser Woche bei einem Gericht eingegangen sein soll. Demnach verklagt der Fan Stewart und den Konzertveranstalter auf umgerechnet knapp 8000 Euro. Steward, ein Anhänger des Fußballclubs Celtic Glasgow, hat sich zu dem Vorfall den Medienberichten zufolge zunächst nicht geäußert.

Reiche Eltern - Erfolgreiche Töchter

Reiche Eltern - Erfolgreiche Töchter

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare