+
Rod Stewart ist im Nachhinein so manches aus der Vergangenheit peinlich.

Star über Jugendsünden

Rod Stewart: "War eine ganz schöne Ratte"

Berlin - Manche Jugendsünde ist Rod Stewart unangenehm. Er sei manchmal eine "ganz schöne Ratte" gewesen, sagt er. Heute würde es ihm gefallen, wenn all seine Kinder dieselbe Mutter hätten.

Rod Stewart (69) schämt sich für so manche Jugendsünde. „In einigen Lebenssituation war ich eine ganz schöne Ratte“, sagte der Rockstar in einem „Bild am Sonntag“-Interview.

Acht Kinder von fünf Frauen

„Ich habe einige Dinge getan, für die ich mich heute schäme. Aber das war früher. Man lebt und lernt.“ Manchmal denke er: „Es wäre schön, wenn alle meine Kinder dieselbe Mutter hätten. Aber glauben Sie mir: Das war absolut unmöglich! Meine Augen waren viel zu lange auf Wanderschaft.“ Der Weltstar hat acht Kinder von fünf Frauen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare