Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter geschnappt!

Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter geschnappt!
+
Michael Bublé.

Operation

Sorge um Michael Bublé: Sänger sagt Konzerte ab

Los Angeles - Seine Fans sind in großer Sorge: Der kanadische Jazzsänger Michael Bublé (40, „Home“) muss operiert werden - und zwar genau an den Körperteilen, die sein größtes Kapital darstellen. 

„Eine Weile nicht sprechen oder singen, aber meine Ärzte erwarten eine komplette Heilung“, teilte der Musiker am Mittwoch auf Twitter über seine bevorstehende Stimmband-OP mit. Er bedauerte zugleich, dass er einige Auftritte absagen müsse, darunter ein für den 5. Juni geplantes Konzert im Washingtoner Kennedy Center zu Ehren von Marvin Gaye.

Bublé und und seine Frau, die argentinische Schauspielerin Luisana Lopilato, sind im Januar zum zweiten Mal Eltern geworden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare