+
Udo Jürgens.

Udo Jürgens muss Konzerte absagen

Berlin - Mitt 66 Jahren fängt das Leben vielleicht an, aber mit 77 ist es offenbar nicht mehr ganz unbeschwert: Udo Jürgens musste seinen Tourauftakt wegen gesundheitlicher Probleme absagen.

Der Sänger Udo Jürgens (77) hat wegen einer Grippe seinen Tourauftakt am Mittwoch in Berlin abgesagt. Auch Konzerte in Suhl, Magdeburg und Hannover fallen aus. Die Tournee soll nun am 5. Februar in Köln beginnen, wie sein Sprecher am Dienstag mitteilte.

Der Entertainer hatte zuvor einen Auftritt in Zwickau wegen Stimmproblemen abbrechen müssen, wie die “Bild“-Zeitung berichtete. Jürgens ließ sich in seiner Wahl-Heimat Zürich ärztlich behandeln und erholt sich nun Zuhause. Der Musiker erklärte, es gehe ihm schon wieder viel besser. “An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen Zuschauern für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.“

Wann die ausgefallenen Konzerte nachgeholt werden, soll rechtzeitig bekanntgegeben werden. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Der Auftritt in Zwickau war ein Vorkonzert, offizieller Auftakt sollte in der Berliner O2 Arena sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare