Am Rosenheimer Platz: Täter greift mit Messer mehrere Menschen an

Am Rosenheimer Platz: Täter greift mit Messer mehrere Menschen an
+
Der britische Musiker Sting hat etliche Wein-Hits im Prgramm. Foto: Matteo Bazzi

Fabelhafte Kritiken

Sting: "Ein Wein ist wie ein Lied"

Der britische Musiker ist in der Toskana unter die Winzer gegangen und freut sich über viel Lob seiner Kunden.

Berlin (dpa) - Der britische Rockstar Sting (65) ist auch begeisterter Winzer. Das Beste am Weinmachen sei "die Überraschung auf den Gesichtern der Menschen, wenn sie den Wein verkosten und merken, dass er wirklich mundet", sagte Sting der "Berliner Zeitung" (Samstag).

Gemeinsam mit seiner Frau besitzt er ein Anwesen in der Toskana. "Wir bekommen fabelhafte Kritiken, und die Kunden finden Gefallen daran." Die meisten Leute wunderten sich, wie er als Rocktyp so guten Wein hinbekomme. "Ein Wein ist wie ein Lied - er muss eine Geschichte erzählen. Deshalb habe ich meine Weine auch nach meinen größten Hits benannt", sagte Sting der Zeitung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare