+
Rockstar Sting war früher mal Lehrer.

Sting singt für bessere Ausbildung

Mexiko-Stadt - Rockstar Sting hat sich für eine Aufwertung des Lehrerberufs ausgesprochen. Dazu müssten auch höhere Gehälter gehören.

Nur so sei es möglich, die hellsten Köpfe der Gesellschaft für den Beruf im Klassenzimmer zu begeistern, sagte Sting am Samstag in Mexiko-Stadt, wo er bei einem Benefiz-Konzert unter dem Motto “Learning for Life“ auftrat. Die Einnahmen sollen Ausbildungsprogrammen in Entwicklungsländern zugute kommen. Der Eintritt kostete umgerechnet etwa 370 Euro.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Der 58-Jährige war selbst Lehrer für Englisch und Musik, ehe 1977 seine Karriere begann.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare