Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel

Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel
+
Sting hat sich mit den Angehörigen von Verschleppten getroffen.

Amnesty International

Sting trifft Angehörige von verschleppten Mexikanern

Cuernavaca - Sting (64) hat sich vor einem Konzert mit Angehörigen verschleppter Mexikaner getroffen. Der Musiker kritisierte dabei auch die Regierung.

"Es ist nicht schwierig, sich den Kummer und die Erschütterung dieser Familien vorzustellen, wenn ihre geliebten Menschen ohne Begründung verschwinden und ihre Versuche, sie wieder zu finden, an der Gleichgültigkeit der Behörden scheitern", sagte Sting laut einer Mitteilung der Menschenrechtsorganisation Amnesty International.

In Mexiko sind in den vergangenen Jahren mindestens 26.000 Menschen verschwunden. Internationale Schlagzeilen machte der Fall von 43 Studenten, die im vergangenen Jahr von der Polizei verschleppt und vermutlich von Mitgliedern einer Drogenbande getötet wurden. "Jeder ist ein potenzielles Opfer, und die Behörden tun wenig oder nichts, um sie zu finden und die Verantwortlichen zu bestrafen", sagte die Regionaldirektorin von Amnesty International, Erika Guevara Rosas.

Mitteilung Amnesty International

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare