+
Der Musiker Sting sieht seinem 60. Geburtstag ganz gelassen entgegen.

Sting wird 60 - und bleibt ganz gelassen

New York - Sting wird am kommenden Sonntag 60 Jahre alt. Der Musiker bläst deswegen aber keineswegs Trübsal. Stattdessen ist er dankbar dafür, schon so viele Jahre Spaß am Leben zu haben.

Der britische Musiker Sting sieht seinem 60. Geburtstag, den er am Sonntag (2. Oktober) feiert, ganz gelassen entgegen. “Ich hatte den meisten Spaß im letzten Jahrzehnt, zwischen 50 und 60“, sagte er im Interview mit der Zeitung USA Today. “Und ich glaube, dass das nächste sogar noch besser wird. Warum denn nicht?“ Außerdem sei es ein Privileg, 60 zu werden, meinte der Weltstar, denn “vielen meiner Freunde ist das verwehrt geblieben.“ Seinen Geburtstag will Sting (“Englishman in New York“) am Samstag mit einem großen Konzert in New York feiern. Die Einnahmen werden an die Robin Hood Foundation gehen, die sich gegen die Armut in New York einsetzt. Dabei sollen neben Sting auch Bruce Springsteen, Billy Joel, Stevie Wonder und Lady Gaga auf der Bühne stehen.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa/pe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.