Stoiber ehrt Beckenbauer

- München - Für seine Verdienste um den Fußballsport und um den Freistaat wird Franz Beckenbauer mit dem persönlichen Preis des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. "Beckenbauer ist eine absolute Ausnahmeerscheinung", begründete Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) am Donnerstag seine Entscheidung. "Ihm ist ein einzigartiger Hattrick gelungen, er hat als Spieler, Trainer und OKChef die Weltmeisterschaft geholt." Beckenbauer wird die Auszeichnung im Rahmen einer TV-Gala an diesem Montag in München erhalten.

"Sein Lebensweg aus einfachen Verhältnissen und seine unnachahmliche Mischung aus Lässigkeit, Charme und Können haben Franz Beckenbauer zum bekanntesten Bayern gemacht", teilte Stoiber mit. Seine Karriere als Fußball-Weltklassespieler mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 1974, als Vereins- und Nationaltrainer mit dem WMGewinn 1990 und als Organisator der WM 2006 in Deutschland zeigten: "Franz Beckenbauer hat das Sieger-Gen."In den vergangenen Jahren waren Biathlet-Olympiasieger Ricco Gros, Fußball-Nationaltorwart Oliver Kahn und Segler Jochen Schürmann mit dem persönlichen Preis des Ministerpräsidenten ausgezeichnet werden. Der Bayerische Sportpreis wird seit 2002 verliehen.Weitere Preisträger sind in diesem Jahr unter anderem SkiRennläuferin Martina Ertl und die Motorsportlegende Sepp Greger. Die Lenggrieserin sei eine Sympathieträgerin und werde deshalb als Botschafterin des bayerischen Sports geehrt. Der heute 90-jährige Greger habe als erfolgreicher Rennfahrer und als Veranstalter jahrzehntelang den Automobilsport im Freistaat geprägt.Die Auszeichnungen werden am Montag bei einer TV-Gala mit Laudatoren wie Joachim Fuchsberger, Boris Becker und BiathlonOlympiasieger Fritz Fischer übergeben. Als "herausragende Nachwuchssportler" werden dabei auch die Schwimmerin Theresa Rohmann und Bob-Pilot Christoph Gaisraiter ausgezeichnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare