+
Schlagzeuger Charlie Watts hat nur seine Felle im Blick.

"Einer der schönsten Anblicke des Landes"

Stones-Schlagzeuger lobt Mick Jaggers Po

London - Dass Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger (71) bei Frauen gut ankommt, ist seit Jahrzehnten offensichtlich. Mit seinem Allerwertesten punktet der Brite offenbar aber auch bei seinem Bandkollegen.

 Er sei "einer der schönsten Anblicke des Landes", scherzte der Schlagzeuger am Montagabend in einem auf Twitter veröffentlichen Video. Auf der Bühne habe er Jaggers Po aber gar nicht im Blick, weil er während der Auftritte "zu viel zu tun" habe.

Watts berichtete auch, dass er nicht reiten könne, obwohl er und seine Frau eine Pferdezucht hätten.

Watts zu Mick Jagger

Watts zu Pferden

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare