+
Ray (Jonny Beauchamp) und Danny (Jeremy Irvine, r). Foto: Philippe Bosse/Warner Bros.

"Stonewall": Aufstand in der Christopher Street

Berlin (dpa) - Roland Emmerichs ("Independence Day") neuestes Werk "Stonewall" dreht sich um den sogenannten Stonewall-Aufstand. Im "Stonewall Inn" in der New Yorker Christopher Street nahm 1969 die Schwulen- und Lesbenbewegung als Widerstand gegen die häufigen Polizeirazzien ihren Anfang.

Der heutige Christopher Street Day geht auf die damaligen Ereignisse zurück. In dem Film geht es um einen fiktiven jungen Mann, Danny Winters (Jeremy Irvine), der in die Unruhen gerät.

Das sei ein sehr persönlicher Film, eine "Herzensangelegenheit", hatte Emmerich in Interviews betont.

(Stonewall, USA 2015, 129 Min., FSK ab 12, von Roland Emmerich, mit Jeremy Irvine, Jonny Beauchamp, Vladimir Alexis)

Stonewall

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Im Video zu ihrem Hit "Toxic" tänzelte Spears 2004 als Stewardess durch ein Flugzeug. 13 Jahre später heißen echte Flugbegleiter die Sängerin in Asien willkommen - mit …
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Eigentlich war die Hochzeit von „Alarm für Cobra 11“-Star Erdogan Atalay (50) und seiner Verlobten (40) für den 7. Juli geplant. Doch daraus wird erstmal nicht, da die …
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Trollpenis in Norwegen abgehackt
Die Skandinavier sind lustige Leute. Und sie haben komische Wahrzeichen.
Trollpenis in Norwegen abgehackt

Kommentare