+
Das Pink-Floyd-Plattencover mit dem Prisma, in dem sich das Licht bricht, ist Storm Thorgersons Werk.

Storm Thorgerson tot

Legendärer Plattencover-Designer gestorben

London - Mit seinen Plattencovern von Bands wie Pink Floyd, Led Zeppelin und Peter Gabriel gestaltete er Pop-Geschichte. Jetzt starb der Designer Storm Thorgerson.

Der Grafiker sei im Alter von 69 Jahren an Krebs gestorben, teilte die Band am späten Donnerstagabend auf ihrer Internetseite mit. Er designte unter anderem das legendäre Cover der Pink-Floyd-Platte „The Dark Side Of The Moon“ mit dem Prisma, in dem sich das Licht bricht. Thorgersons Designs seien ein unverzichtbarer Teil der Arbeit von Pink Floyd gewesen, erklärte Sänger David Gilmour. Die beiden hatten sich bereits als Teenager kennengelernt.

Thorgerson hatte auch Cover für Alben von Led Zeppelin, Muse oder Peter Gabriel gestaltet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot.
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht
Rund 600 000 Deutsche sind Pate eines Kindes in einem ärmeren Land. Mutter Beimer aus der "Lindenstraße", die Schauspielerin Marie-Luise Marjan, zählt bereits ihr …
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht

Kommentare