+
Dino De Laurentiis ist im Alter von 91 Jahren gestorben.

"La Strada"-Produzent Dino De Laurentiis tot

New York/Los Angeles - Der legendäre italienische Filmproduzent Dino De Laurentiis ist am Donnerstag in Los Angeles im Alter von 91 Jahren gestorben.

Der Italiener hatte klassische Meisterwerke des Neorealismus wie “Bitterer Reis“ oder Federico Fellinis “La Strada - Das Lied der Straße“ produziert. Er starb am Donnerstag in Los Angeles, wie amerikanische Medien berichten.

Der Oscar-Preisträger hatte die letzten Jahrzehnte seines Lebens in Kalifornien verbracht. De Laurentiis hatte zunächst als Schauspieler angefangen, war nach dem Zweiten Weltkrieg aber in das Produktionsgeschäft eingestiegen.

 Sein erster großer Erfolg war “Bitterer Reis“ von Giuseppe De Santis aus dem Jahr 1949. Das Liebes- und Gesellschaftsdrama zur Zeit der Reispflanzung in der Poebene brachte De Laurentiis nicht nur Ehre, sondern auch eine Ehefrau ein: Er heiratete Hauptdarstellerin Silvana Mangano. Fünf Jahre später gewann “La Strada“ einen Oscar. De Laurentiis hatte fast bis zuletzt in den USA Filme produziert, unter anderem “Breakdown“, “U-571“ und “Hannibal“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare