Strafe für Stallone wegen illegaler Drogeneinfuhr in Australien

- Sydney - Hollywoodstar Sylvester Stallone (60) muss wegen illegaler Drogeneinfuhr in Australien eine Geldstrafe zahlen. Der Richter brummte ihm am Montag in Abwesenheit in Sydney 2975 australische Dollar auf - ungerechnet 1800 Euro.

Zusätzlich muss Stallone die Prozesskosten in Höhe von 6000 Euro tragen. Stallone hatte vergangene Woche zugegeben, bei der Einreise in Australien im Februar Dutzende Ampullen mit dort verbotenen Wachstumshormonen im Gepäck gehabt zu haben. Nach seiner Darstellung waren ihm die Präparate wegen einer nicht näher bezeichneten Krankheit verschrieben worden. Stallone, der sich vor Gericht von Anwälten vertreten ließ, hatte sich in einem Brief an den Richter entschuldigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence

Kommentare