Strafe für Stallone wegen illegaler Drogeneinfuhr in Australien

- Sydney - Hollywoodstar Sylvester Stallone (60) muss wegen illegaler Drogeneinfuhr in Australien eine Geldstrafe zahlen. Der Richter brummte ihm am Montag in Abwesenheit in Sydney 2975 australische Dollar auf - ungerechnet 1800 Euro.

Zusätzlich muss Stallone die Prozesskosten in Höhe von 6000 Euro tragen. Stallone hatte vergangene Woche zugegeben, bei der Einreise in Australien im Februar Dutzende Ampullen mit dort verbotenen Wachstumshormonen im Gepäck gehabt zu haben. Nach seiner Darstellung waren ihm die Präparate wegen einer nicht näher bezeichneten Krankheit verschrieben worden. Stallone, der sich vor Gericht von Anwälten vertreten ließ, hatte sich in einem Brief an den Richter entschuldigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare