+
Ein Baumkobold auf dem Mittelstreifen am Tempelhofer Damm in Berlin. Foto: Paul Zinken

Stümpfe mit Gesicht: Baumkobolde bevölkern Berlin

Berlin (dpa) - Wer dieser Tage auf den Straßen Berlins unterwegs ist, könnte sich beobachtet fühlen: Auf Mittelstreifen oder am Straßenrand stehen derzeit kleine Baumkobolde, Baumstümpfe mit Gesicht. Holzscheiben dienen dabei als Augen und Aststücke als Nase. Kleine Kunstwerke oder die Aktion von Naturschützern?

Wer dahinter steckt, ist unbekannt. "Das entzieht sich unserer Kenntnis", sagte Derk Ehlert von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Vergessen habe die Stadt die Stümpfe am Straßenrand aber nicht: Nach dem Fällen blieben sie üblicherweise noch eine Weile stehen - um sie später gesammelt und einfacher entfernen zu können.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare