Stuttgarter feiern Grönemeyers Tourneeauftakt

- Stuttgart - Herbert Grönemeyer ist nach mehrjähriger Pause in die Konzerthallen zurückgekehrt. Zum Auftakt seiner neuen Tournee entzündete Deutschlands derzeit erfolgreichster Rockmusiker am Sonntagabend in Stuttgart ein Feuerwerk aus aktuellen Hits und alten Erfolgen.

<P>In den kommenden Wochen wird es den 46-jährigen Wahl-Londoner mindestens in neun weitere Hallen in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Niederlanden ziehen. </P><P>Im kommenden Sommer stehen rund zehn weitere Open-Air-Konzerte auf dem Programm. Unter dem Titel "Das Beste von Gestern bis Mensch" werden insgesamt etwa eine halbe Million Menschen erwartet.</P><P>Fast drei Stunden zeigte sich Grönemeyer in der ausverkauften Schleyerhalle von seiner besten Seite. Gut gelaunt, typisch grölend und leicht nuschelnd tänzelte der gebürtige Göttinger durch seine Hits von "Moccaaugen" und "Bochum" bis zu den aktuellen Erfolgen wie "Mensch". Wie stets zählten dabei bei Grönemeyer weniger Tonqualität und Textsicherheit, sondern vor allem das gemeinsame Feiern und Singen der Masse. Zum bewegenden Höhepunkt des Auftaktkonzertes wurde Grönemeyers neuester Hit "Der Weg", ein emotionales Liebeslied für die vor vier Jahren gestorbene Frau des Sängers.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare