Stuttgarter feiern Grönemeyers Tourneeauftakt

- Stuttgart - Herbert Grönemeyer ist nach mehrjähriger Pause in die Konzerthallen zurückgekehrt. Zum Auftakt seiner neuen Tournee entzündete Deutschlands derzeit erfolgreichster Rockmusiker am Sonntagabend in Stuttgart ein Feuerwerk aus aktuellen Hits und alten Erfolgen.

<P>In den kommenden Wochen wird es den 46-jährigen Wahl-Londoner mindestens in neun weitere Hallen in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Niederlanden ziehen. </P><P>Im kommenden Sommer stehen rund zehn weitere Open-Air-Konzerte auf dem Programm. Unter dem Titel "Das Beste von Gestern bis Mensch" werden insgesamt etwa eine halbe Million Menschen erwartet.</P><P>Fast drei Stunden zeigte sich Grönemeyer in der ausverkauften Schleyerhalle von seiner besten Seite. Gut gelaunt, typisch grölend und leicht nuschelnd tänzelte der gebürtige Göttinger durch seine Hits von "Moccaaugen" und "Bochum" bis zu den aktuellen Erfolgen wie "Mensch". Wie stets zählten dabei bei Grönemeyer weniger Tonqualität und Textsicherheit, sondern vor allem das gemeinsame Feiern und Singen der Masse. Zum bewegenden Höhepunkt des Auftaktkonzertes wurde Grönemeyers neuester Hit "Der Weg", ein emotionales Liebeslied für die vor vier Jahren gestorbene Frau des Sängers.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare