+
Glücklicher Vater: Benjamin von Stuckrad-Barre

Es ist ein Sohn

Stuckrad-Barre ist Vater geworden

Berlin - Der Fernsehmoderator und Autor Benjamin von Stuckrad-Barre (37) ist Vater geworden. Seinem neugeborenen Sohn und der Mutter geht es gut.

Seine Frau, die Journalistin Inga Grömminger, habe am Donnerstag einen Sohn bekommen, sagte der Chef von Stuckrad-Barres neuem Heimatsender Tele 5, Kai Blasberg, vor Journalisten. Die Verkündung sei mit dem Paar abgestimmt. Mit der glücklichen Nachricht erklärte er, warum der Autor nicht zu einer Pressekonferenz des Privatsenders am Donnerstagabend in Berlin gekommen war, um seine Late-Night-Show vorzustellen. Bislang lief das Format bei ZDFneo. Ab 11. Oktober moderiert der Schriftsteller („Auch Deutsche unter den Opfern“, „Soloalbum“) seine Show „Stuckrad-Barre“ in zunächst 20 Folgen donnerstags (23.10 Uhr) bei Tele 5.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare