+
Glücklicher Vater: Benjamin von Stuckrad-Barre

Es ist ein Sohn

Stuckrad-Barre ist Vater geworden

Berlin - Der Fernsehmoderator und Autor Benjamin von Stuckrad-Barre (37) ist Vater geworden. Seinem neugeborenen Sohn und der Mutter geht es gut.

Seine Frau, die Journalistin Inga Grömminger, habe am Donnerstag einen Sohn bekommen, sagte der Chef von Stuckrad-Barres neuem Heimatsender Tele 5, Kai Blasberg, vor Journalisten. Die Verkündung sei mit dem Paar abgestimmt. Mit der glücklichen Nachricht erklärte er, warum der Autor nicht zu einer Pressekonferenz des Privatsenders am Donnerstagabend in Berlin gekommen war, um seine Late-Night-Show vorzustellen. Bislang lief das Format bei ZDFneo. Ab 11. Oktober moderiert der Schriftsteller („Auch Deutsche unter den Opfern“, „Soloalbum“) seine Show „Stuckrad-Barre“ in zunächst 20 Folgen donnerstags (23.10 Uhr) bei Tele 5.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare