+
Da waren sie noch zu dritt: Heidi Range, Amelle Berrabah und Keisha Buchanan 

Sugababes-Mitglied verlässt die Band

London - Nicht wie es zuerst hieß Amelle Berrabah (24), sondern Keisha Buchanan (24) hat die britische Band Sugababes zu Wochenbeginn verlassen.

„Ich bin traurig, nicht länger dazuzugehören“, sagte die Sängerin. Wie die „Sun“ in ihrer Online-Ausgabe unter Berufung auf die Plattenfirma der Girls meldet, ist Keisha nicht ganz freiwillig gegangen. Sie sprach von „Kommunikationsschwierigkeiten“ und einem “Vertrauensverlust“ nach Streitereien innerhalb der Gruppe.

Zukünftig will sie sich Soloprojekten widmen. Jade Ewen (21), die Großbritannien dieses Jahr beim „Grand Prix“ in Moskau vertreten hat und auf dem fünften Rang landete, nimmt ab sofort den Platz des letzten verbliebenen Gründungsmitglieds des Trios ein.

Täuschend echt: die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

dpa/pe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare