+
Hape Kerkeling hat erstmals öffentlich über den Selbstmord seiner Mutter gesprochen.

Selbstmord der Mutter

Hape Kerkeling spricht über sein schlimmstes Erlebnis

Hamburg - Hape Kerkeling hat erstmals öffentlich über den Suizid seiner Mutter vor mehr als 40 Jahren gesprochen: Ihr Tod sei das Schrecklichste gewesen, "was mir in meinem Leben bis dato widerfahren ist".

Das hat der 49-Jährige dem Magazin "Stern" laut einer Vorabmeldung vom Mittwoch gesagt. Als seine Mutter 1973 starb, war Kerkeling acht Jahre alt. In der Nacht, als sie eine Überdosis Schlaftabletten nahm, war er als einziger bei ihr. "Das war traumatisch", sagte der Fernsehmoderator dem Magazin.

Als seine Mutter starb, war sein Vater bei der Arbeit und er mit seiner Mutter in der Wohnung. Im Rückblick könne er ihren Entschluss, sich das Leben zu nehmen, nachvollziehen und "sogar verstehen", sagte Kerkeling dem "Stern". Sie habe durch einen ärztlichen Fehler bei einer Operation ihren Geschmacks- und Geruchssinn verloren und sei depressiv geworden. "Das Leben wurde im wahrsten Sinne des Wortes sinnlos für sie."

Nach dem Tod seiner Mutter habe er sich immer wieder die Frage gestellt, welche spürbaren Spuren sie in der Welt hinterlassen habe: "Ich konnte als Kind nichts erkennen. Da habe ich mir vorgenommen, in meinem Leben klare, eindeutige Spuren zu hinterlassen." Kerkeling hat über seine Kindheit in Recklinghausen ein Buch verfasst, die Autobiografie unter dem Titel "Der Junge muss an die frische Luft" soll am 6. Oktober erscheinen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes
Stefanie Giesinger zeigt sich sehr freizügig unter der Dusche, doch was die Fans an ihrer Rückseite entdecken, regt zu Diskussionen an.     
Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes
Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen
Wer ihn provoziere, mit dem kämpfe er, sagt Boris Becker. Das betrifft auch sein Insolvenzverfahren in London: Der Ex-Tennisstar versucht jetzt, seine Trophäen vor einer …
Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen
"I love you, Toni Kroos" - Promis feiern die Mannschaft
Welch eine Zitterpartie: Erst in der Nachspielzeit erlöste Toni Kroos die Fans der Nationalmannschaft. Da mussten viele Emotionen einfach raus.
"I love you, Toni Kroos" - Promis feiern die Mannschaft
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Frontmann Klaus Meine von der Erfolgsband Scorpions spricht über die Entstehung von Rockballaden wie „Wind of Change“. Woher kam die Inspiration für Songtexte, die …
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.