+
Chesley Sullenberger geht mit 59 Jahren in Rente.

"Held vom Hudson" geht in Rente

New York/Tempe - Der “Held vom Hudson“ geht in Rente: Der Pilot Chesley Sullenberger (59), der vergangenes Jahr einen Jet in New York notwasserte, verlässt das Cockpit.

Das teilte seine Fluggesellschaft US Airways am Mittwoch in Tempe (Arizona) mit. Sullenberger war seit 1980 bei der Fluggesellschaft, zuletzt, nach seiner spektakulären Landung, in einer Arbeitsgruppe für Flugsicherheit.

US Airways, mit Lufthansa Mitglied des Star-Alliance-Verbundes, hat nach eigenen Angaben 31 000 Mitarbeiter und bietet täglich mehr als 3000 Flüge an.

Bei dem Flug von New York zum Heimatflughafen Charlotte in North Carolina waren vor etwa 14 Monaten nach einem Vogelschlag beide Triebwerke ausgefallen. Sullenberger hatte den Airbus dennoch sicher auf dem Hudson-Fluss gelandet und alle Passagiere in Sicherheit gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare