+
Sunnyi Melles behält ihre erotischen Träume für sich.

Sunnyi Melles plaudert über ihre Träume

Hamburg - Sunnyi Melles redet gern über ihre Traumerlebnisse. Aber nicht über alle - manche Träume behält die Schauspielerin doch lieber für sich.

Schauspielerin Sunnyi Melles hat das Bedürfnis, ihre Traumerlebnisse mit anderen zu teilen. Häufig konfrontiere sie die Menschen, die in einem ihrer Träume eine Rolle gespielt hätten, damit, berichtete die 53-Jährige im “Zeit Magazin“. “Das ist oft nicht einfach: Der Satz 'Ich habe von dir geträumt' kann Verunsicherung oder Neugier auslösen.“

Das große Lexikon der Traumsymbole

Das große Lexikon der Traumsymbole

Ihre erotischen Träume hingegen behalte sie meistens für sich. “Aus dem schamhaften Verschweigen entsteht ein wunderbares Geheimnis. Es ist ja nur ein Traum!“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare