+
Hollywood-Superstar Cate Blanchett (40) dreht derzeit auf der Ostsee-Insel Fehmarn.

Superstar Cate Blanchett dreht auf Fehmarn

Fehmarn - Hollywood in Schleswig-Holstein: Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett (40) steht auf der deutschen Ostsee-Insel Fehmarn für einen Action-Thriller vor der Kamera. Mit Bildern und Video:

Bilder und ein Video von den Dreharbeiten finden Sie unter diesem Link bie "Fehmarn24".

Im Yachthafen von Fehmarnsund dreht Regisseur Joe Wright derzeit mehrere Szenen für den Action-Thriller „Hanna“, der 2012 weltweit in die Kinos kommen soll. Darin spielt Blanchett an der Seite von Saoirse Ronan und Eric Bana eine Hauptrolle. Regisseur Wright inszeniert die Geschichte eines junges Mädchens, das von ihrem Vater zu einer eiskalten Killerin erzogen wird.

Die Dreharbeiten zu diesem Spektakel haben am Samstag begonnen. Die Bilder vom Set zeigen eine perfekt geschminkte Cate Blanchett, bekleidet mit einem moosgrünen Mantel und Lederhandschuhen. Ihre roten Haare trägt sie ausnahmsweise nicht wallend, sondern zum Bob geschnitten. Mehr dazu finden Sie unter dem Link.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
US-Popsängerin Anastacia will höchsten Kirchturm der Welt besteigen - und der steht in Deutschland
US-Pop-Sängerin Anastacia, die mit Hits wie „I'm Outta Love“ und „Paid My Dues“ Welterfolge feierte, will nach eigenem Bekunden ganz hoch hinaus.
US-Popsängerin Anastacia will höchsten Kirchturm der Welt besteigen - und der steht in Deutschland
"Wissen macht Ah!" bekommt neue Moderatorin
Ihr Können als Moderatorin hat Clarissa Corrêa da Silva bereits in dem "KiKA-Kummerkasten" gezeigt. In dieser Rolle darf sie künftig in der Kindersendung "Wissen macht …
"Wissen macht Ah!" bekommt neue Moderatorin
Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln
Vor mehr als einem Monat richteten die beiden Wirbelstürme "Irma" und "Maria" auf den Karibikinseln großen Schaden an. Nun ist Prinz Charles in diese Region gereist, um …
Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln

Kommentare